What's new with IBM Content Navigator 3.0.5

04

Feb

Neue Funktionen mit IBM Content Navigator 3.0.5

Daniel Gubler document solutions

Neue Funktionen für Benutzer

Externe Freigabe mit Inhaltsbeitrag (Ordner Share)

Sie können Dokumente und Ordner, die in Ihrem FileNet ECM gespeichert sind, sicher für externe Benutzer freigeben, indem Sie die externe Freigabefunktion des IBM Content Navigator verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Freigeben von Dokumenten für Benutzer ausserhalb Ihres Unternehmens.

Unterstützung von Videodateien (nur in Kombination mit FileNet)

IBM Content Navigator bietet einen neuen Videobetrachter, der Streaming unterstützt, mit der Möglichkeit, Lesezeichen an jeder beliebigen Stelle im Video zu erstellen. Beachten Sie, dass  IBM Content Navigator für die Videoanzeige konfiguriert werden muss, bevor Sie Videos streamen können.

Mac Edit Service Leistungssteigerung

Die Zeit, die benötigt wird, um ein Dokument im IBM Content Navigator Web Client zu öffnen und Dokumentänderungen im Repository zu speichern, wenn der Mac Edit-Dienst verwendet wird, wurde verbessert.

Papierkorb

Sie können mit der rechten Maustaste auf ein Dokument klicken und es in den Papierkorb verschieben. Nachdem Sie Elemente in Ihren Papierkorb gelegt haben, können Sie sie wiederherstellen oder vollständig entfernen.

 

Neue Funktionen für Administratoren

SAML-Unterstützung

Sie können nun die SAML-SSO-Methode mit IBM Content Navigator for Microsoft Office, dem Edit Service und IBM Content Navigator Sync verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Unterstützung von Single Sign-On (SSO).

Automatische Initialisierung der Konfigurationsdatenbank

Wenn die IBM Content Navigator-Tabellen noch nicht existieren, können Sie die Datenbanktabellen mit einem modifizierten Datenbankskript erstellen.

Unterstützung für Child Components in IBM Content Navigator für Microsoft Office

Mit dem IBM Content Navigator für Microsoft Office können Sie nun nach untergeordneten Komponenten suchen und mit ihnen arbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter Funktionen des IBM Content Navigator für Microsoft Office.

Aspera-Verbesserungen (nur FileNet)

IBM Content Navigator unterstützt nun die Verwendung einer HTTPS-URL für Aspera-Server, die für die Verwendung von SSL konfiguriert sind. Sie können auch ein Statussymbol aktivieren, das den Aspera-Upload-Status anzeigt.

 

Systemaktualisierung

clavis IT hat die Version für erste Installationen bereits verwendet. Sind auch Sie an einem Systemupdate interessiert, kontaktieren Sie uns.


Social Media