News: Schenken Sie dem Datenschutz in Ihren Prozessen mehr Beachtung

28

Jan

Schenken Sie dem Datenschutz in Ihren Prozessen mehr Beachtung

Daniel Hartmann digitalisierung datenschutz informationssicherheit prozesse medienbrüche

 

Tag des Datenschutzes 2021

Heute ist der europäische Tag des Datenschutzes. Wir nehmen diesen Tag zum Anlass über dieses allgegenwärtige Thema zu schreiben und zu berichten wie wir einerseits den Datenschutz bei unseren Kunden unterstützen und andererseits selbst mit dem Thema Datenschutz umgehen.

 

Unterstützung vom Datenschutz durch digitalisierte Prozesse

In Zeiten der Videokonferenzen und Homeoffice braucht es vor allem mehr Sensibilität für den Datenschutz. Der Esstisch wird kurzerhand zum Homeoffice umfunktioniert und am Mittag bzw. am Abend wieder zurück zum Familientisch. Daten unterschiedlicher Art sind potentiell nicht mehr nur für die Mitarbeitenden zugänglich, sondern auch für den Rest der Familie. Informationen von Mitarbeitenden oder Kunden liegen auf einmal frei zugänglich in der Wohnung oder im Haus.

Datenschutz wird oft in Verbindung mit der IT oder Cloud Diensten gebracht. Diese Vorstellung trügt, da auch ausgedruckte Dokumente sensible Daten enthalten können und so dem Datenschutz unterstehen. Umso wichtiger wird es, Prozesse zu digitalisieren und keine Medienbrüche zu produzieren. So sind die schützenswerten Informationen egal ob im Homeoffice, im Zug oder im Büro, stets in Sicherheit.

Ist der Prozess und der komplette Datenfluss mal digitalisiert, geht es vor allem um den Faktor Mensch. 

 

Wie setzen wir das Thema Datenschutz und Informationssicherheit um?

In unserem Alltag werden uns oft sensitiven Daten unserer Kunden anvertraut. Umso grösser ist unsere Verantwortung diese Daten grösstmöglich zu schützen und sicherzustellen, dass diese bei uns in guten Händen sind. Bei uns gelten sowohl im Home Office als auch im Büro die gleichen Regeln hinsichtlich Informationssicherheit und Datenschutz. 

  • Sperren des Computers, wenn man ihn verlässt
  • Clean Desk - Keine vertraulichen Informationen auf dem Arbeitsplatz
  • Auf dem lokalen Gerät werden keine sensitiven Daten gespeichert
  • Wir verwenden ausschliesslich komplexe Passwörter und speichern diese in der Passwort-Datenbank
  • Sensibilisieren der Mitarbeitenden hinsichtlich Social Engineering und potentiellen Gefahren

 

Nicht nur die Mitarbeitenden müssen dem Datenschutz mehr Beachtung schenken, auch die Arbeitgeber sind dazu verpflichtet und müssen entsprechende Lösungen bereitstellen.

 

Kommen Sie auf uns zu, wenn wir Ihnen helfen können Ihre internen Prozesse zu digitalisieren oder Ihre Daten über eine Datendrehscheibe (API Management / Enterprise Integrator) sicher mit Lieferanten, Kunden und weiteren Partnern auszutauschen.

 

Weiterführende Links:


Social Media