Industrie 4.0, IoT und ihr Beitrag zum Unternehmensgewinn

23

Okt

Industrie 4.0, IoT und ihr Beitrag zum Unternehmensgewinn

Martin Frischknecht

clavis IT, EPS und computechnic helfen, das Schlagwort Industrie 4.0 in konkrete Anwendungen zu übersetzen

Die Digitalisierung von Fertigungsprozessen und Dienstleistungen, oft bezeichnet als «Industrie 4.0» und «Internet of Things (IoT)» verspricht Effizienz- und Qualitätsgewinne für Ihr Unternehmen, zum Beispiel durch:

  • Predictive Maintenance: Maschinen melden sich beim Techniker, wenn Sensordaten auf ein bevorstehendes Problem hindeuten (zum Beispiel, wenn stärkere Vibrationen gemessen werden).
  • Remote Maintenance: Steuerungssoftware für Maschinen wird gleichzeitig, automatisch und ohne grossen Aufwand aktualisiert.
  • Informationsmanagement: Intelligente Datenerfassung reduziert Doppelspurigkeiten und Informationsverluste zwischen Lieferanten, Produktion und Kunden
  • Big Data: Geräte beim Kunden liefern selbstständig Daten über ihre Leistung und liefern so eine solide Datengrundlage für die Qualitätssicherung und -steigerung.

Dies sind nur einige mögliche Versprechen, die unter dem Schlagwort «Industrie 4.0» und «IoT» die Runde machen. Einziges Problem: Weil Erfahrungen fehlen, sich Technik und Konzepte stetig weiterentwickeln und Expertinnen und Experten oft fehlen, ist es für Unternehmen schwierig, sinnvolle Anwendungen zu finden, Kosten und Nutzen zu schätzen, vielversprechende Anwendungen umzusetzen und zu warten.

Und auch wenn wenige darüber reden: Selbst für Industrieexperten und IT-Unternehmen ist Industrie 4.0 eine Herausforderung, denn sie erfordert Innovationen und Know-how auf ebenso weiten wie unterschiedlichen Gebieten wie Embedded Systems, Signalverarbeitung, Datenkommunikation und Betriebswirtschaft. Aus diesem Grund haben sich die drei starken Ostschweizer Industrieexperten und IT-Unternehmen EPS, clavis IT und computechnic entschlossen, ihre Kompetenzen und langjährige Erfahrung in diesen Bereichen zu einem ganzheitlichen Beratungs- und Lösungsansatz zu verbinden und integrierte, passgenaue Industrie-4.0-Konzepte und -Lösungen für KMU und Industrieunternehmen anzubieten.

Jedes der drei Unternehmen steuert ihre Erfahrungen und ihr Know-how bei, um mit dem Kunden sinnvolle Industrie-4.0- und Internet-of-Things-Anwendungen zu identifizieren, planen, umzusetzen und zu betreiben.

Durch die Zusammenarbeit der drei Firmen erhält Ihr Unternehmen eine ganzheitliche und flexible Dienstleistung mit einer zentralen Anlaufstelle. Sie als Kunde konzentrieren sich auf Ihre Kernkompetenzen, wir kümmern uns um Ihre Digitalisierung-Strategie und deren Umsetzung.

 

Martin Frischknecht       Urs Dätwyler                     Stephan Suter
clavis IT AG                    Computechnic AG            EPS AG

 

 

Die drei Partner. Für Ihren Erfolg im Industrie 4.0 Zeitalter

EPS Software Engineering AG, Wil

In vielerlei Hinsicht ist EPS der ideale Partner in Sachen Software-Engineering. So ist EPS einer der grössten unabhängigen Software-Entwickler in der Ostschweiz. Diese Grösse gewährleistet nicht nur Stabilität und Kontinuität, sie stellt auch eine optimale Organisation und eine moderne Infrastruktur sicher. Gleichzeitig sind wir klein genug, um flexibel, effizient und persönlich zu sein.

Garantierte Qualität und Sicherheit ist für uns eine Selbstverständlichkeit – dafür bürgt seit 1996 unser ISO-9001-Zertifikat, seit Anfang 2008 nach der neuen Norm. Qualität bedeutet für uns, Projekte effizient und mit optimalem Kundennutzen voranzutreiben. Zudem unterstützt unser Qualitätssicherungssystem die Teammitglieder in ihrer täglichen Arbeit. 

Bei EPS verbindet sich die Erfahrung aus über vierzig Jahren mit dem aktuellen Fachwissen unserer motivierten Mitarbeitenden. Das gibt uns Sicherheit im Umgang mit komplexen Aufgaben. Zudem erlaubt uns die Tätigkeit in unterschiedlichsten Anwendungsbereichen, neue Projekte unvoreingenommen zu betrachten und innovative Lösungsansätze zu entwickeln.

 

clavis IT ag, Herisau

Seit 2001 macht clavis IT einzigartige Unternehmen mit innovativer Technologie, Know-how und Kreativität noch erfolgreicher. Als leidenschaftliche Brückenbauer zwischen IT und Business bieten wir umfassende Dienstleistungen zur Erfüllung von Anforderungen im Bereich der Prozesseffizienz, an Schnittstellen und bei der Erreichung von Zielgruppen mit Hilfe digitaler Kommunikationsmittel. Unser Leistungsangebot umfasst die Beratung und Konzeption ebenso wie die Realisation und den Betrieb von integrierten Softwarelösungen. Wir Übernehmen gerne Verantwortung für gesamte Fragestellungen und ermöglichen unseren Kunden dadurch die Fokussierung auf ihr Kerngeschäft. Langfristige und wertsteigernde Kundenbeziehungen sind unser wichtigstes Ziel.

 

Computechnic AG, Goldach

Nicht erst seit Industrie 4.0 bauen wir von Computechnic Steuerungen für unsere Kunden – das tun wir bereits seit 1981. Dazwischen liegt eine rasante Entwicklung, die immer wieder spannende Technologien hervorgebracht hat: Industrie-PC, Bedienung per Touchscreen, Fernwartung per Internet, Kommunikation über OPC-UA… nur um einige Beispiele zu nennen.

Diese Technologien sind aber nie Selbstzweck: Computechnic setzt sie ein, um für ihre Kunden leistungsfähige und zuverlässige Steuerungen zu entwickeln und auch zu produzieren. Das Spektrum geht von der einfachen Mikroprozessorsteuerung über SPS/Motion Controller bis zu PC-basierten Lösungen. Und das für Kunden, die wir z.T. schon weit über 30 Jahre bedienen dürfen.

Mit Industrie 4.0 und der Digitalisierung der Prozesse ergeben sich neue Chancen – und dazu braucht es auch die passende Steuerungs-Hard- und Software. Da ist Computechnic zu Hause: Wir kennen die Technologien und lösen diese Aufgaben: Mit Knowhow und mit viel Begeisterung für unsere Kunden und ihre Projekte!


Social Media