Project: CloudCapture / CloudRepository - Digital statt Regal

CloudCapture / CloudRepository - Digital statt Regal

Preview

Project Details

  • Realization

  • 2014

  • Software Product

  • Kofax Capture, IBM Filenet

  • Area

  • Project Manager

Project Information

Lösung

CloudCapture / CloudRepository - Digital statt Regal

Description

Witzig The Office Company erleichtert Menschen den Alltag im Büro und steigert dadurch die Motivation Ihrer Mitarbeitenden. 190 Spezialisten erfüllen alle Wünsche rund um Büroplanung, Büroeinrichtung, Bürobetrieb, Media- und  Konferenztechnik, Büromaterial und Schulbedarf, Umzüge sowie Service- und Supportleistungen.

 

Witzig The Office Company zählt zu den führenden unabhängigen Anbietern von Produkten und Dienstleistungen und hält alle Elemente für das effiziente Büro bereit. Von der Büroplanung über die Umsetzung bis zum Betrieb profitieren Sie von einem einzigen Ansprechpartner für alle Belange des Büros. Als typisch schweizerisches Unternehmen zeichnet es sich durch eine grosse Zuverlässigkeit und einen hohen Anspruch an Perfektion aus.

 

Im Rahmen des „digitalen Büros“ nutzt Witzig die elektronische Verarbeitung der Kreditoren mit dem Service CloudCapture. Die eingehenden Kreditoren sollen mit leistungsfähigen Scannern digitalisiert und nur noch elektronisch weiterverarbeitet werden. Es werden werden ca. 25 Datenfelder mit Informationen zum Lieferant, zur Bestellung, zu den Zahlungskonditionen und den Beträgen automatisch erkannt und für die Validierung durch die Buchhaltungsspezialisten bereitgestellt. Die digitale, geprüfte Kreditorrechnung wird dann als PDF ans elektronische Archiv Cloudrepository übergeben, das Datenfile wird ans ERP weitergegeben. So brauchen die Mitarbeitenden von Witzig die Daten nur noch für die Zahlung frei zu geben. Dies beschleunigt die Durchlaufzeiten, reduziert die Medienbrüche und verschafft jederzeit den Überblick über die offenen Posten.

 

Der elektronische Zugriff auf die digitalen Rechnungen erfolgt entweder direkt mittels URL-Link aus dem ERP-System oder mittels Suche im CloudRepositor. Auch das CloudRepository wird als Service bezogen wird.